© JADA Isolierungen | Brandschutz

AM FireShield® by amcf ag 

Brandschutz - Aussparungselement EI90

Montagefertige, EI90 feuerbeständige und wasser-este Komplettlösung zur Abschottung von Steigzonen.  
 

Das AM FireShield® wird nach projektspezifischen Massangaben werkseitig vorgefertigt und gemäss Terminvereinbarung mit dem Kunden direkt an die Baustelle geliefert. 

 

Das Element ist dank seinem Leichtbetonaufbau stabil und begehbar, somit entfallen aufwendige und vor allem aussergewöhnlich teure Absperrmassnahmen

Brandschutzverkleidungen

Unsere Spezialisten fertigen aus speziellen Feuerschutzplatten unbrennbare Feuerschutzverkleidungen. Je nach Auftragsart stellen wir Elemente bei uns in der Werkstatt her, oder wir arbeiten mit Zuschnittplatten direkt vor Montageort. Viele exponierte Gebäudeteile werden mit Feuerschutzplatten vor geschützt. Seit Jahren bauen wir unsere Abteilung mit Feuerschutzplatten kontinuierlich aus.

Entrauchungen

Grössere Objekte mit hohen Risikofaktoren und entsprechenden Personenaufkommen wie Einkaufzentren, Flughafengebäude, Hotels, Tiefgaragen, etc., benötigen eine Entrauchungsanlage, um im Brandfall die giftigen, lebensgefährlichen Rauchgase abzusaugen, damit über spezielle Kanäle saubere Luft nachströmen kann.

Brandschutz

Das oberste Ziel des Brandschutzes ist, Menschen und Güter von den verheerenden Folgen eines Brandes zu schützen!

Jedes Gebäude wird zuerst je nach Eigenschaft, Nutzung, Gefährdung usw. in Sektoren, sogenannte Brandabschnitte eingeteilt. Die Aufgabe des Brandschutzes besteht unter anderem darin, (Installations)-Öffnungen durch Wände und Böden / Decken der Brandabschnitte, feuersicher und rauchdicht zu verschliessen. Die Ermittlung des jeweils optimalen Abschottungssystems ist nur objektbezogen möglich und umfasst eine Unzahl von Anforderungen und Kriterien, die nur mit fundierten Kenntnissen treffend gewichtet werden können.

Brandabschottungen

Weichabschottungen

Die Weichabschottung, ist eine hochwirksame aber doch einfache Variante. Das Schott besteht je nach Anforderung und Systemzulassung aus beschichteten Steinwolleplatten mit einem Raumgewicht von ca. 150kg/m3 und wird durch uns mit einer Brandschutz-Beschichtung (Ablation oder Dämmschichtbildner) vorbeschichtet. 

 

Nach erfolgter Montage des Schotts, werden raumseitig sämliche noch bestehenden Fugen und verbleibende Öffnungen mit BS-Spachtelmasse ausfgefüllt und danach nochmals über die Stossfugen beschichtet, was eine lückenlose Schicht der Brandschutzbeschichtung zur Folge hat.

Mörtelabschottungen

Mörtelabschottungen bestehen aus, speziell für diesen Zweck hergestelltem, Brandschutzmörtel. Der Brandschutzmörtel ist in der Regel einiges leichter als "normaler" Zementmörtel und hat die Eigenschaft, dass er bei Trocknen etwas "treibt" und wird nicht derart hart, damit man später ohne extremen Aufwand z.Beispiel Kabel nachinstallieren kann. 

AM FireDuct Installationsschacht

Das Installationschacht-System besteht aus selbsttragenden Elementen aus glasfaserbewehrten Leichtbeton-Brandschutzplatten.

Dank spezieller Kantenbearbeitung der einzelnen Elemente erzielen wir einen homogenen Konstruktionsaufbau ohne zusätzliche Unterkonstruktionen von lediglich 40mm Wandstärke.